Cuno Bistram Rennwagen

Das Projekt der Restauration der Cuno Bistram Rennwagen, die von 1948 bis 1972 in Tierpark Hagenbeck am Kinderspielplatz genutzt wurden, hat sich der frisch gegründete Verein yourmove e.V. unter anderem auf die Fahne geschrieben.

Die Fahrzeuge im Rennwagen Design waren mit einem kleinen Motor ausgestattet und die Besucher im Tierpark Hagenbeck in Hamburg konnten damit auf einem kleinen Parcour fahren. Eine kleine Attraktion in der Nachkriegszeit, wo Automobile noch rar waren. Die Fahrzeuge sind nach ihrer Außerbetriebsetzung verschwunden. Aufwändige Recherche brachte die fünf handgefertigten Fahrzeuge wieder zurück nach Hamburg. Der sechste, mit einem 6,7PS Motor und eine Straßenzulassung ausgestattete Fahrzeug, wurde über eine aufregende Ebay Auktion 2014 in den Vereinigten Staaten auch ersteigert und nach den vielen Jahren wieder in die Sammlung zurück geführt.

Zu einer Präsentation lud der neu gegründete Verein „yourmove e.V.“ in das frisch restaurierte und im alten Stil gelassene Hotel „Reichshof Hamburg“ ein. Zeitzeugen, wie die Töchter von Cuno Bistram und weitere, berichteten über die Bistram Rennwagen und deren Einsatz im Tierpark Hagenbeck. Desweiteren sprachen Vertreter aus Wirtschaft und Politik über die Zukunft des Wirtschaftszweiges Fahrzeugoldtimer. Die Restauration der Cuno Bistram Fahrzeuge mit alter Handwerkskunst dient als Vorzeigeprojekt von yourmove e.V., welches Interesse an jungen Leuten wecken soll. Alte Automobil Handwerkskunst ist am aussterben. Hier Bedarf es dringend Fachkräfte, um Oldtimer auch in Zukunft am Leben zu halten.

Die Präsentation war ein Einblick in diese Zukunft und wie man sie gestalten kann.